Besuchen Sie uns auf der DELAB-Fachtagung im Atrium Hotel Mainz am 08. / 09. März!

Das Besondere an der ATRAS-Serie ist der modulare Aufbau, der es Ihnen ermöglicht, einen ATRAS ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen zu gestalten. Optimierungspotenziale im Probeneingang werden voll ausgeschöpft und nachfolgende Systeme entlastet.  

Auf der DELAB präsentieren wir Ihnen dieses Mal die folgenden Varianten der ATRAS-Serie: Den ATRAS RS mit Erweiterungsmodul sowie den ATRAS TS. Mit dem ATRAS RS können Sie Ihre Laborproben beispielsweise nicht nur in Schüttgut, sondern auch in Racks sortieren. Haben Sie einen geringen Probendurchsatz, dann stellt der ATRAS TS, als kompakte Variante, eine leistungsstarke und kostengünstige Alternative dar.

ATRAS TS zur Registrierung und Sortierung von Blutproben und Urinproben

ATRAS TS zur Registrierung und Sortierung von Blutproben und Urinproben